Stim­men mei­ner Kli­en­ten

Ich hat­te sehr gro­ße Prü­fungs­angst, obwohl ich immer viel gelernt habe. Das Coa­ching hat mir sehr gehol­fen, denn dadurch bin ich ruhi­ger und ent­spann­ter gewor­den, ich konn­te mir mei­nen Lern­stoff bes­ser mer­ken und bin viel bes­ser vor­be­rei­tet in die Prü­fung gegan­gen. Die ist super gelau­fen, ich habe mich rich­tig gut gefühlt und ich habe eine super Note bekom­men.

Schu­le war für mich ein­fach doof und ich bin auch nicht mehr ger­ne hin­ge­gan­gen. Durch mein Coa­ching hat sich vie­les ver­än­dert. Ich habe kei­ne Angst mehr, das Ler­nen ist leich­ter gewor­den, ich freue ich auf die Schu­le, weil ich auf ein­mal Erfolg habe. Sogar die Klas­sen­fahrt, vor der ich so viel Panik hat­te, war ein tol­les Erleb­nis.

Ich bin froh, dass ich zum Coa­ching gegan­gen bin, auch wenn ich am Anfang gedacht habe, es bringt ja doch nichts. Aber nun kann ich sagen, es war super und hat viel Spaß gemacht. Mein Pro­blem ist ver­schwun­den und ich bin rich­tig glück­lich. Ich habe sogar neue Freun­de gefun­den.

Das Kin­der- und Jugend­coa­ching war die bes­te Ent­schei­dung, die wir für unse­ren Sohn tref­fen konn­ten. Wir erle­ben ihn nun sehr zufrie­den und glück­lich. Zuhau­se haben wir viel weni­ger Streit und unser Fami­li­en­le­ben ist sehr viel ent­spann­ter gewor­den. Wir Ihnen sehr dank­bar, dass Sie uns und unse­rem Sohn gehol­fen haben.

Ich konn­te mich ein­fach nicht kon­zen­trie­ren. Das Auf­pas­sen in der Schu­le war echt schwer. Nach­dem ich im Coa­ching war, klapp­te es bes­ser. Die Übun­gen, die ich gemacht habe, haben mir sehr gehol­fen. Eigent­lich waren sie ganz ein­fach. Mei­ne Leh­rer sind über­rascht, dass ich nun viel bes­ser bin.

Nach dem RIT-Trai­ning konn­te unse­re Toch­ter viel leich­ter ler­nen. Sie ist auf ein­mal ger­ne zur Schu­le gegan­gen, weil sie die Auf­ga­ben viel bes­ser erle­di­gen konn­te. Es hat ihr rich­tig Spaß gemacht zu Lesen, was ihr vor­her so schwer fiel. Auch Tex­te zu schrei­ben gelang ihr bes­ser und sie hat viel weni­ger Feh­ler. Super!

Unser Sohn kam mit einer ADHS Dia­gno­se ins RIT-Trai­ning. Die Übun­gen haben ihm sehr gehol­fen. Wir haben sie kon­se­quent durch­ge­führt und es hat sogar Spaß gemacht. Wir beka­men sogar posi­ti­ve Rück­mel­dung der Klas­sen­leh­re­rin, da die Ver­än­de­rung in der Schu­le enorm auf­fiel. Das RIT-Trai­ning war das Bes­te, was wir für unse­ren Sohn machen konn­ten.